Sarnen OW: Brand in Mehrfamilienhaus in Wilen

Am Dienstag 2. Januar 2024 kam es zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Wilen. Die Bewohner verliessen am Morgen ihre Wohnung, mutmasslich ohne die Kerzen vom Adventskranz zu löschen. Als sie um 19 Uhr zurückkehrten, stellten sie fest, dass es zwischenzeitlich in der Wohnung gebrannt hat. Weil alle Türen und Fenster geschlossen waren, erstickte das Feuer von selbst wieder. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken, die Wohnung ist derzeit unbewohnbar. Personen wurden glücklicherweise keine verletzt.

Im Einsatz standen die Stützpunktfeuerwehr Sarnen und die Kantonspolizei Obwalden.

Artikel Teilen

Facebook
Twitter
Linkedin
WhatsApp

Ähnliche Beiträge