Mini Migros im Länzgi begeistert fast 4000 Kinder

Die Mini-Migros, der grösste „Verkäuferliladen“ der Schweiz, machte vom 6. bis 18. November Halt im Einkaufscenter Länderpark in Stans. Insgesamt schlüpften rund 3700 Kinder in die Rolle einer Filialmitarbeiterin, eines Kunden oder Logistikers.

12 Tage lang herrschte reges Markttreiben in der Unteren Verkaufsebene des Länderpark Stans: Die Mini Migros lockte insgesamt 3700 Kinder in das Stanser Einkaufscenter, um dort „Verkäuferlis“ zu spielen. Auf über 100 Quadratmetern standen Regale gefüllt mit Spielprodukten wie Blévita, Aproz-Mineralwasser oder Risoletto.
Die Erwachsenen im Laden, welche die Filialleitenden spielten, trugen mit viel Herzblut und Leidenschaft dazu bei den Kindern ein besonderes Erlebnis zu gestalten. Durch die Plexiglas-Scheiben konnten die Eltern ihren Kindern beim Krämern zuschauen.

 

Artikel Teilen

Facebook
Twitter
Linkedin
WhatsApp

Ähnliche Beiträge