Kurse, die du erleben musst!

Das neue Kursprogramm 2024-1 des Freizeitzentrums Obwalden
Für den Frühling 2024 hält das Freizeitzentrum wieder ein vielseitiges Kursangebot bereit. Im Kursprogrammheft des FZO sind zudem wieder Veranstaltungen zu finden. Diesmal zum Beispiel der Ferienpass im Sommer 24 oder der Comedy-Abend mit „Riklin&Schaub“ unter dem Programmtitel „Lieder die du sehen musst!“

Davon will man mehr!
Wer „Riklin&Schaub“ schon einmal live erlebt hat, weiss um die Qualität ihrer kreativen Arbeit. Man geht am Ende aus dem Theatersaal und wünscht sich mehr davon. Am liebsten täglich und häppchenweise.
Das Comedy-Programm sprudelt vor Ideen, mal kritisch, mal bissig, mal verdreht… und immer mit einem Augenzwinkern. Ihr Songmaterial trifft dabei auf Video- und Bildprojektionen, welche nicht ergänzen, sondern geradezu mit der Musik verschmelzen.
Das Freizeitzentrum Obwalden arbeitet für diese Veranstaltung mit der Frauengemeinschaft Sarnen zusammen und bringt das erfolgreiche Duo am 14. April 24 auf die Bühne des Theaters im Alten Gymnasium. „Lieder die du sehen musst!“

Für den Ferienpass 24 ist bereits seit dem September wieder ein Team an den Vorbereitungen, damit im nächsten Sommer über 500 Kinder aus rund 250 Angeboten auswählen können. Der Anmeldeprozess beginnt ca. anfangs Mai. Entsprechende Infos werden wieder in den Schulen verteilt, sind aber auch online unter www.ferienpass.fzo.ch einsehbar.

Kurse, die du erleben musst!
In Anlehnung an den Programmtitel vom erwähnten Duo „Riklin&Schaub“, kann das FZO durchaus auch wieder von einem Kursprogramm sprechen, welches sich sehen lässt.
Neben zahlreichen, schon länger bestehenden Kursen, bereichern viele neue Kursangebote das aktuelle Kursprogramm. Dazu gehören z.B. ein Basis Weinseminar, Klangreise in der Natur, Selbstverteidigung für Frauen, Kreative Videos für Social Media, Autogenes Training, Draht und Magronen, Kräuterspaziergang für Familien, Flower-Loop mit Trockenblumen, Bilderrahmen herstellen, Happy Painting, usw.
Ebenfalls sind einige Vorträge und Workshop’s im Programm. Zum Beispiel der Vortrag „Fake oder Fakt“ von Thomas Schaffner in Zusammenarbeit mit dem Historischen Museum Obwalden, welches im Frühling die Ausstellung „Auf der Suche nach der Wahrheit“ lanciert.
Weitere Vortrags- und Workshop-Titel sind: Versteckte Gärten in der Schweiz, Intimität – Elixier für die Beziehung, Entscheiden statt Grübeln, Human Design, 100 Aufgaben – und trotzdem Zeit für mich, Ich und mein innerer Schweinehund, Gesunde Kinder mit Homöopathie, Was Kinder stark macht, usw. Themen, die du hören und Kurse, die du erleben musst!

Unterstützung durch die Gemeinden im Sarneraatal und den Kanton Obwalden
Die Gemeinde Sarnen und der Kanton Obwalden leisten einen jährlichen Beitrag an das FZO. Zusätzlich unterstützen seit 2018 alle Gemeinden des Sarneraatales das FZO direkt mit einem einheitlichen Beitrag pro Kursteilnahme aus ihrer Gemeinde. Sie leisten damit einen Beitrag an eine vielfältige und attraktive Bildungslandschaft in Obwalden. Und doch ist das Freizeitzentrum auf florierende Kurse und Mitgliederbeiträge angewiesen.

Anmelden zu Kursen und Veranstaltungen via Webseite: www.fzo.ch
Auf der Webseite finden sich auch kurzfristig aufgenommene Angebote und Anmeldemöglichkeiten für alle Kurse.

Freizeitzentrum Obwalden, Marktstrasse 5, 6060 Sarnen. Büroöffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 8.00-11.30 Uhr, 041 660 08 44. info@fzo.ch www.fzo.ch

Artikel Teilen

Facebook
Twitter
Linkedin
WhatsApp

Ähnliche Beiträge