CULINARIUM ALPINUM ist neu Mitglied bei der «Responsible Hotels of Switzerland»

Gäste geniessen mit gutem Gewissen
Im Restaurant CULINARIUM ALPINUM dreht sich alles um die regionale und saisonale Küche. Die verwendeten Produkte stammen vorwiegend aus Nidwalden, Obwalden und den angrenzenden Zentralschweizer Kantonen, vorzugsweise aus biologischem Anbau. Produkte aus der Schweiz und dem Alpenraum vervollständigen das Angebot. Auf der Getränkekarte finden sich bevorzugt Getränke aus der Zentralschweiz, ergänzt mit Schweizer Produkten. Die begehbare Weinkarte, die Vinothek, bietet eine erlesene Auswahl an Schweizer Weinen sowie ausländischen Weinen autochthoner Rebsorten.

In den 14 stilvoll eingerichteten Zimmern wird anstelle eines Fernsehers auf den Feldstecher gesetzt. Gastgeber Peter Durrer ist überzeugt, dass mit allen Massnahmen ein Nachhaltigkeitszeichen gesetzt werden kann.

Naturnaher Lebensraum ist der grösste Luxus
Die Hotelkooperation vereinigt eigenständige, charakterstarke Betriebe an schönen Standorten, die dazu beitragen, die Qualität der Landschaft für zukünftige Generationen zu erhalten. Die Hotels engagieren sich für den Erhalt der lokalen Umwelt und Kultur, sind Teil der Gemeinschaft und bieten ihren Gästen erstklassigen Service und Komfort. Mehrmals im Jahr treffen sich die Mitgliedhotels zum Erfahrungs- und Wissensaustausch.

Die Responsible Hotels of Switzerland verkörpern die Werte Authentizität, Bereicherung und Engagement für die Vielfalt unseres Planeten und setzen sich für den Erhalt eines schützenswerten Lebensraums ein.

Artikel Teilen

Facebook
Twitter
Linkedin
WhatsApp

Ähnliche Beiträge